Ernsthaftigkeit und Humor

Der „Zirkus des Lebens“ begrüßt seine zwei heutigen Darsteller:


„Ernsthaftigkeit“ und „Humor“ !


„Ernsthaftigkeit“ trottet mit versteinerter Miene zur Bühne hinunter und schaut dabei in Richtung einer vollbesetzten Tribüne. Vollbesetzt mit Kinderherzen, die lauthals Lachen, Schreien, Toben, dabei Popcorn umherwerfen, überall Limonade verschütten, mit ihren Schuhen auf den Sitzplätzen umhertrampeln und (scheinbar) sämtliche Zirkusregeln missachten, die sich ein Kontrollliebhaber hätte ausdenken können. 


„Ernsthaftigkeit“ sein Blick wird immer angestrengter und er murmelt vor sich hin: „So etwas Freches und Ungezogenes habe ich ja noch nie gesehen. Was soll nur aus ihnen werden?“
Währenddessen tritt „Humor“ auf die Bühne und erblickt „Ernsthaftigkeit“: „Hey, was ist los?“, fragt er voller Heiterkeit. „Ernsthaftigkeit“ blickt verwundert und fragt ungläubig zurück: „Kannst du nicht diese unartigen Störenfriede sehen?“


„Doch, das kann ich, sehr gut sogar…“, erwidert „Humor“ mit einem Schalk im Nacken und ergänzt nach einer kurzen Pause: „…ich sehe aber auch die glücklichen, zufriedenen und miteinander verbundenen Kinderseelen, die im Hier und Jetzt unterwegs sind und das Leben in sich aufsaugen.“


„Waaas?“, fragt „Ernsthaftigkeit fast schon erbost, derweil „Humor“ mit einem breiten Grinsen erwidert: „Genauer gesagt, sehe ich die Leichtigkeit des Seins. Vielleicht schneidest du dir davon eine Scheibe ab?“ „Bitte was? Soweit kommt es noch! Was sollen die anderen denken?! Ich kann nicht verstehen, dass dich das alles kalt lässt…“, platzt es aus „Ernsthaftigkeit“ heraus, als „Humor“ plötzlich freudig zu klatschen beginnt:
„Das lässt mich nicht kalt. Ganz im Gegenteil – es erwärmt mein Herz und ich nehme es mit Humor, denn „Humor ist der Regenschirm der Weisen“ (Erich Kästner). In diesem Sinne: Nimm das Leben nicht immer so ernst, denn du kommst eh nicht lebend heraus.“


Beste Zirkusgrüße und lache mit Gelassenheit soviel du kannst!


© Marcel Schönefeld


[Werbung] Buchautor von „Im Zirkus des Lebens. Eine Geschichte von Mut und Veränderung.“ (überall erhältlich, wo es Bücher gibt)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: