Schreib mir Deine eigene Vorführung

Wenn Du magst, dann hast Du über die Kommentarfunktion die Möglichkeit, Deine eigene Geschichte von Mut und Veränderung mit ein paar Zeilen zu beschreiben und etwas von Dir und Deinem persönlichen Zirkus des Lebens preiszugeben. Ich freue mich von Dir zu lesen und bin neugierig, was Du mitzuteilen hast…

2 Kommentare zu „Schreib mir Deine eigene Vorführung

  1. Lieber Marcel

    Zuerst einmal herzlich willkommen auf meinem private Blog freysein.wordpress.com

    Ich nehme dich als Gleichgesinnten wahr, durch schwierige und schmerzliche Erfahrungen auf einen bewussten Weg gekommen und dabei dich selbst immer besser verstehen und dein Leben bewusst auszurichten.
    Dass du an einem wunderbaren Ort lebst und eine eigene kleine Familie hast, hilft bestimmt. Erst gestern sah ich im TV einen Teil einer Reihe aus 2011, wo das Schweizer TV deutsche Orte besuchte, um die „Nachbarn“ ein bisschen besser zu verstehen. Sie waren in diesem gestern ausgestrahlten Teil in Meck-Pom und ich sah viel wunderschöne Natur und Weite, wunderbar.

    Mein Lebensweg begann in München in einer Sekte (hinein geboren), bis ich es nicht mehr aushielt und mir als Erste Hilfe eine Psychotherapie suchte, um klarer zu werden was mit mir los ist. Zu diesem Zeitpunkt war ich bereits verheiratet und hatte zwei kleine Kinder. Es folgten notwendige Schritte, die leider auch viele Scherben produzierten. Mein Auszug aus der gemeinsamen Wohnung, wobei meine beiden Kinder aus diversen Gründen zunächst beim Papa zurück blieben. Eine strittige Scheidung, vor allem ein gerichtlicher Sorgerechtsprozess, der mit dem alleinigen Sorgerecht für den Vater endete und ich dadurch drohte, den Boden unter den Füßen zu verlieren. In den Jahren danach galt es aufzuräumen, nach und nach, soweit das (noch) möglich war. Verletzungen zu heilen, auch bei den Kindern, was nur bis zu einem gewissen Grad möglich war und teils bis heute nachwirkt.

    In jeder Krise liegt eine Chance und ich ging meine – wie du – soweit möglich aktiv an und verstand mit der Zeit immer mehr.
    Heute lebe ich mit meinem zweiten Mann – ebenfalls in wunderschöner Natur – in der Schweiz und habe die innere und äußere Freiheit, mein Leben immer mehr so auszurichten, dass ich zufrieden und erfüllt sein kann.

    Ich wünsche dir auf deinem persönlichen Weg alles Gute, weiterhin viele bewusste Momente und Erfüllung.

    Liebe Grüße
    Marion

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Marion,

      ich bin tief berührt von Deinen Zeilen bzw. Deinem beeindruckenden Weg, den eben diese wenigen Zeilen ausdrücken. Danke, dass Du mich daran teilhaben lässt. Mit Deiner Nachricht hast Du mir definitiv ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, denn es ist eine wahre Freude und immer wieder inspirierend von Menschen zu hören, die ihren inneren Frieden finden konnten, ganz gleich, wie beschwerlich ihr Weg bis dorthin auch gewesen sein mag. Somit sind wir wahrscheinlich tatsächlich Gleichgesinnte, Gleichgesinnte im Herzen!

      Als Mensch und als Papa bewegt mich Deine Geschichte sehr und ich wünsche Dir und Deinen Liebsten von Herzen alles erdenklich positive der Welt. Meine Geschichte habe ich versucht in einem Buch (Achtung Werbung! „Im Zirkus des Lebens. Eine Geschichte von Mut und Veränderung.“) 🙂 zu ordnen und somit machte ich mich auch ans Aufräumen, wie Du es so treffend bezeichnest. Das Aufräumen war natürlich sehr schmerzhaft und anstrengend, aber die daraus resultierende Freiheit ist es allemal wert. Ich denke, Du weißt, was ich damit meine.

      „In der Natur finde ich zu meiner Kraft, unter den Menschen finde ich zu meiner Liebe.“

      Viele Grüße und immer ein volles Herz,
      Marcel

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: